AntiAtomOldenburg Header
Regionalplattform Oldenburg für den Widerstand gegen Atompolitiker und Atomindustrie

Energiewende Großdemo Berlin 30.11.201316.000 Menschen forderten am 30. November 2013 von der künftigen Bundesregierung, die Energiewende mit Erneuerbaren Energien voran zu treiben, statt Fracking, Kohle und Atom zu fördern. Ihr wart dabei!

Die Empörung über die geplante Energiepolitik ist deutlich. Die Bevölkerung will wesentlich schneller aus der Atomkraft aussteigen und kann nicht verstehen, warum Energiekonzerne, die immer noch auf Kohle und Atom setzen, auch noch subventioniert werden.Energiewende Großdemo Berlin 30.11.2013 Bleiben Union und SPD bei ihrem schändlichen Vorhaben, dann wird die Demo in Berlin erst der Auftakt für weitaus größere Proteste gewesen sein.

Wie uns berichtet wurde, hat die Busfahrt reibungslos funktioniert und es gab auch keinerlei Beschwerden.

Allen Beteiligten und den Organisatoren vielen Dank für das tolle Engagement!

Hier noch ein Video der Demo von .ausgestrahlt:

Kommentare   
juwi
#1 juwi 2013-12-02 11:13
Liebe Leute,

ich danke euch für die Organisation der Busfahrt zur Demo nach Berlin und dafür, dass alles reibungslos geklappt hat.

Diese Demonstration war dringend notwendig. Nach meiner Einschätzung wird es aber wohl nicht die letzte gewesen sein, sondern erst der Auftakt zu einer Reihe weiterer Proteste und Demonstrationen , die erst dann aufhören dürfen, wenn die katastrophalen, von Lobbyisten der fossilen Industrie und den Atomkonzernen in die Koalitionsverei nbarung zwischen der CDU/CSU und der SPD hinein diktierten Fehler rückgängig gemacht worden sind!

Im Nachhinein war es einerseits doch schade, dass wir nicht erst um 18 Uhr zurück gefahren sind - gerne hätte ich noch den Redebeitrag von Franz Alt gesehen - aber andererseits war es auch gut so, da ich von Oldenburg noch wieder zurück nach Bremerhaven musste.

Ein lieber Gruß aus Bremerhaven nach Oldenburg,
Jürgen Winkler
Zitieren
Kommentar schreiben


Seite durchsuchen

FacebookMySpaceTwitterDiggDeliciousStumbleuponGoogle BookmarksRedditNewsvineTechnoratiRSS Feed

Newsletter Anmeldung

Hier könnt ihr euch für den AntiAtomOldenburg Newsletter anmelden, damit ihr stets auf dem Laufenden über Aktionen und Neuigkeiten seid.


Folge uns auf Facebook, Twitter und Google+:

facebook Twitter Google+